Gästebuch

Wir freuen uns über Ihren Eintrag

Einfach eine Mail an osteopathie@praxisoberursel.de

OSTEOPATHIE | Stefan | 48 | Rosbach

"Nach mehreren vergeblichen Versuchen bei Orthopäden meinen Knieproblemen (ausgelöst durch einen Bandscheiben- vorfall und schief stehender Kniescheiben) Herr zu werden, bin ich über die Osteopathie gestolpert. Die Praxis Urselbach habe ich im Internet gefunden und einen Termin vereinbart. Beim Ersten Termin hat sich Hr. Funder ausgiebig Zeit genommen und sich in einem ausführlichen Gespräch ein Gesamtbild von mir erstellt. Dann hat er mich behandelt und mir dabei auch Atemübungen gezeigt, mit denen ich u.a. auch alleine die Fehlstellung meiner Knieschieben korrigieren konnte. Bereits nach der ersten Behandlung hatte sich die Stabilität und die Lage meiner Kniescheiben so weit verbessert, dass ich zum Einen wieder schmerzfrei gehen, und zum Anderen sogar wieder zum Joggen gehen konnte. Die Schwellungen, die vorher immer rund um die Knie auftraten, gehören der Vergangenheit an. Zusätzlich hat Hr. Funder mein Verständnis für und die Wahrnehmung meines Körpers geschult, so dass ich heute mittels Achtsamkeit frühzeitig erkenne, wenn sich etwas in meinem Körper verändert bzw. mir etwas nicht gut tut. "Ganz nebenbei" hat sich durch die Behandlung von Hrn. Funder auch meine Schlafapnoe soweit verbessert, dass ich inzwischen wieder ohne Beatmungsgerät schlafen kann. Ausserdem hat sich meine allgemeine Anspannung verringert, so dass ich weniger mit den Zähnen mahle und mein Nacken ganz weich geworden ist. Seit inzwischen mehr als 4 Jahren gehe ich regelmäßig (3-4 Mal/Jahr) zur osteopathischen Behandlung, auch wenn es keine akuten Probleme mehr gibt. Aber ein regelmäßige Feedback ist mir wichtig. Ich erzähle gern meinen Bekannten und meiner Familie von meiner Erfahrung mit Hrn. Funder und mehrere habe sich bereits an Ihn gewandt. Von allen habe ich bisher ein positives Feedback erhalten.

OSTEOPATHIE | Linde | 67 | München | Mutter von 4 Kindern

Ich war jetzt 3 Mal bei Herrn Funder. Ich fühle mich dort umfassend gesehen und beraten. Faszinierend finde ich, wie er mich mit wenigen Handgriffen in "meine" zurzeit beste Form bringt und mir Möglichkeiten aufzeigt, wie ich diese dauerhaft erreichen kann. Mit Hilfe von ihm kann man sich auf den Weg machen, in Einklang mit sich selbst zu kommen.

OSTEOPATHIE | Gaby | 53 | Oberursel

Hallo Herr Funder, mein Termin bei Ihnen hat mich sehr beeindruckt. Ich bin anschließend ja das Bachpfädchen entlang gelaufen und kann berichten, das es zwar an der rechten Hüfte irgendwie gezogen hat, aber weder kamen die bekannten Schmerzen noch wurde mein Bein taub. Highlight war für mich allerdings der sonntägliche Friedhofsbesuch (Waldfriedhof), bei dem ich das erste Mal seit Monaten den steilen Weg ohne jedwede Probleme hochgekommen bin. Ich habe übrigens keinen Muskelkater bekommen - (müde bin ich ohnehin immer). Viele liebe Grüße!

GANZ SCHÖN FIT - Training | Christiane | 45 | Oberursel

„Es tut so gut jeden Montagabend den Körper mal wieder so richtig durch zu bewegen und an meine Grenzen zu kommen. Mein innerer Schweinehund mault zwar immer mal und möchte gar nicht erst losgehen zum Üben, aber hinterher bin ich jedes Mal richtig glücklich mich so gefordert zu haben und wohl zu fühlen. Und meine Kondition hat sich so ganz nebenbei auch schon richtig gebessert. Es macht mir mit der Gruppe und der groovigen Musik echt Spaß zu trainieren. Danke Dir Martin!“

OSTEOPATHIE | Marek | 43 | Frankfurt

Lieber Herr Funder, ich kann den anderen Einträgen in Ihrem Gästebuch nur zustimmen. Sie behandeln den Menschen, der zu Ihnen kommt ganzheitlich, mit einer für mich völlig unerwarteten Feinheit und Einfühlung. Entscheidend ist aber die große und nachhaltige Wirkung Ihrer Arbeit für meinen Körper (und für mein Verhältnis zu meinem Körper). Geprägt von der Schulmedizin bin ich offen aber ohne Erwartung zu Ihnen gekommen. Ich hatte starke Schmerzen in der Schulter, Nacken oder oberen Rücken. Die medizinische Diagnose durch MRT und Facharzt war gestellt, nur Abhilfe jenseits von Schmerzmitteln war nicht in Sicht. Nachhaltige Verbesserung habe ich durch Ihre Behandlung erfahren. Ich war verblüfft, schon während der Behandlung schmerzfrei zu werden, obwohl ich mit starken Schmerzen zu Ihnen gekommen war. Ich habe später doch noch ein leichtes Schmerzmittel genommen, aber es war das letzte, das ich benötigt habe. In den folgenden Tagen konnte ich verspüren, wie sich mein Körper selber ins Gleichgewicht bringt. Durch eine Strukturschädigung aber vor allem durch zu wenig Achtsamkeit und zu viel Anspannung laufe ich weiterhin Gefahr in eine Spirale zu kommen, die mir Beschwerden bereiten wird. Durch Ihre Anleitung, dem Patienten ein Erspüren des eigenen Körpers zu ermöglichen, weisen Sie nicht nur demselben die richtige Richtung, sondern bringen auch den Kopf dazu, mehr in sich zu hören. Ich bin sehr beeindruckt von Ihrer Arbeit und bedanke mich aufrichtig. Ihr Marek

OSTEOPATHIE | Liane | 68 | Oberursel

Sehr geehrter Herr Funder, ich möchte mich auf diesem Weg bei Ihnen bedanken, daß Sie mir bisher so prompt (mit jedem Mal mit nur einer einzigen Behandlung !) meine Beschwerden genommen haben. Ob es seinerzeit nach wochenlangen Knieschmerzen war oder dieses Mal das seit vielen Monaten bestehende Schwindelgefühl, bei beiden Fällen waren nach der einen jeweiligen Behandlung die Beschwerden weg, und das ohne irgendwelche Gewaltanwendungen, so wie es in der Chiropraktik oft üblich ist. Es ist gut zu wissen, daß es Sie gibt (!) und empfehle Sie seit Ihrer ersten Behandlung in meinem Bekannten- und Freundeskreis oft weiter. Es ist schade, daß es immer noch Menschen gibt, die mit dem Wort "Östeopathie" nichts anfangen können. Dabei könnte bestimmt vielen Menschen auf diese sanfte Art und Weise geholfen werden.

OSTEOPATHIE | Eva | 46 | Oberursel

Osteopathie bei Martin ist für mich wie der Flügelschlag eines Schmetterlings. Martin versteht es mit sehr kleinen Bewegungen den Körper wieder ins Lot zu rücken. Er betont immer wieder, dass unser Körper dies selber tut, er lediglich leitende Impulse gibt. Diese Art der Osteopathie, die im Übrigen für mich sehr wirkungsvoll ist, ist mir sehr angenehm und stärkt darüber hinaus mein Bewusstsein für meinen Körper. In der Vergangenheit habe ich nach einer Behandlung in einer anderen Praxis am nächsten Tag überall Muskelkater gehabt, was hier absolut nicht der Fall ist. Ich bin sehr froh, die Praxis am Urselbach gefunden zu haben und freue mich schon auf den nächsten Termin!

OSTEOPATHIE | Vera | 58 | Oberursel

Eher durch Zufall bin ich auf der Praxis am Urselbach im Internet gestoßen, aber schon nach der ersten Behandlung konnte ich erkennen, dass es für mich kein Zufall, sondern ein Glücksfall war. Ich bin mit Rücken- und Schulterprobleme zu Herrn Funder gekommen, der sie mit einem ganzheitlichen Ansatz schnell beseitigen könnte. Er arbeitet ohne Druck und Gezerre und löst Spannungen wie vom Zauberhand auf. Ich kann auch die zwei vorgeschlagenen Grundübungen für den Rücken nur wärmstens empfehlen. Man ist in wortwörtlich den „besten Händen“ beim Herrn Funder.

OSTEOPATHIE | Beate | 60 | Kriftel

Auf Empfehlung meiner Hausärztin bin ich zu Herrn Funder gekommen. Meine neurologischen Schmerzen im Gesicht waren der konkrete Anlass. Herr Funder bezieht Kopf und Gesicht in seine Behandlung ein. Mit der ersten Stunde hat sich mein allgemeines Befinden verbessert, was schwer zu konkretisieren ist, leichter, beweglicher, lockerer...... .Die Atemübungen tun mir gut. Die Atmosphäre in der Praxis ist angenehm.

OSTEOPATHIE | Klaus | 56 | Oberursel

Nach einem beidseitigen Hörsturz mit starkem Tinnitus im Dezember 13 war ich doch Anfang des Jahres ziemlich verzweifelt, wie und ob ich den Tinnitus jemals wieder loswerden würde. Es war ziemlich schnell klar, dass die klassische Medizin hier nicht helfen konnte. Auf meiner Suche nach dem richtigen Weg bin ich auf die Osteopathie und Herrn Funder mit seiner Praxis am Urselbach gestoßen. Es war sehr hilfreich für mich einen sehr kurzfristigen Termin im Februar 14 zu bekommen und die Osteopathie-Behandlung zu beginnen. Herr Funder hat in meinem Körper die Blockaden erkannt und durch Setzen der richtigen Reize die Energie wieder zum Fließen gebracht. Ich denke mein Körper und meine Seele haben lange darauf gewartet. Nach nunmehr 8 Monaten und 4 Behandlungen, bei denen mein Energiefeld wieder in Fluss gekommen ist, bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass dieser Weg einer Behandlung das Beste für meine Art von Leiden ist. Es hat sich für mich bis heute eine so positive Wendung im Dasein ergeben, dass das Ausschleichen des Tinnitus eine willkommene Beigabe ist.

OSTEOPATHIE | Nathalie | 31 | Bad Homburg

"Durch Internetrecherche bin ich auf die Praxis am Urselbach gestoßen. Da ich die Website, deren Inhalt und Gestaltung auf Anhieb sympathisch fand und sie mir alle Informationen bot, die ich gesucht hatte, habe ich direkt einen Osteopathie-Termin bei Herrn Funder vereinbart, mit der Hoffnung, Linderung für meine Beschwerden zu finden. Was mir sofort positiv auffiel, war, dass er sich für das Gespräch und die Untersuchung viel Zeit nahm und viel Ruhe ausstrahlte. Nach der ersten Behandlungsstunde, war das Erste, was ich direkt beim Rausgehen bemerkte, dass ich mich komplett "weich" fühlte. Ich habe das Gefühl gehabt, mit meinem Körper im Einklang zu sein - faszinierend und so schön. Wenn ich auf die vergangene Woche zurückblicke, merke ich schon jetzt, dass ich so gut wie keine Beschwerden mehr am Steißbein habe. Es ist echt faszinierend, dass es so schnell geht. Meine Verspannungen sind zwar noch da, aber sie sind bei Weitem nicht mehr so schmerzhaft wie zuvor. Ich bin zuversichtlich, dass es noch besser wird."

OSTEOPATHIE | Manfred | 78 | Schmitten

Heilung am Urselbach Vor ein paar Jahren, ich weiß das Datum nicht mehr, besuchte ich die Praxis von Herrn Funder. Die Praxis war noch nicht sehr bekannt. Mein Problem waren die Halswirbel, die mir zu schaffen machten. Herr Funder begutachtete gründlich alle beweglichen Teile, wobei er keineswegs den Kopf abschraubte oder verdrehte, wie ich das befürchtet hatte. Ich hatte früher oft den Hals „eingerenkt“ bekommen. Es hat aber nichts gebracht und wird auch heute nicht mehr praktiziert. Wie auch immer, ich verließ die Praxis Funder als neuer Mensch. Die Probleme mit den Wirbeln waren verschwunden! Kürzlich habe ich die Praxis wieder besucht. Das rechte Knie tat weh. Das gefiel mir natürlich nicht, zumal ich an einen Gang von mindesten einer Stunde täglich mit dem Hund praktiziere. Wieder eine genaue Untersuchung, und die Kniescheibe saß wieder da, wo sie hingehört. Das beflügelte meinen Gang und erheiterte das Gemüt. Vielen Dank!

OSTEOPATHIE | Marc | 44 | Bad Homburg

Schmerzfreier Marathon Aufgrund starker Knieschmerzen mußte ich in der “heißen Phase” meiner Marathonvorbereitung für den Frankfurt Marathon mit dem Training aussetzen. Bereits nach der ersten Behandlung konnte ich wieder schmerzfrei trainieren und habe den Marathon dann auch ohne jeglichen Probleme gelaufen. Daher mein ausdrücklicher Dank an Sie Herr Funder, ohne Sie hätte das so nicht geklappt!

OSTEOPATHIE | Julia I 42 Jahre I Berlin

Lieber Martin, wie froh ich war Deine Kontaktdaten zu erhalten, obwohl ich im Grunde nichts von Osteopathie verstand. Obwohl zunächst nur zwei Besuche, hast Du mich auf allen Ebenen wunderbar begleitet - physisch, mental wie auch seelisch. So konnte ich mich wieder im Fluß und nicht im Schwindel erleben, und damit wieder bewusste und klare Entscheidungen treffen. Vielen lieben Dank für Deine Hilfe und Unterstützung. Ich hoffe sehr, auch wenn ich nun wieder mehr in Berlin sein werde, dass ich weiter die Chance haben werde bei Dir in die Praxis zu kommen. Ganz herzliche Grüße, Julia

OSTEOPATHIE | Corinna | 52 | Bad Soden

Auf Empfehlung meiner Zahnärztin kam ich mit starken Verspannungen im Kiefer/Nackenbereich zu Herrn Funder. Erstaunlich fand ich, dass es mir bereits nach der ersten Behandlung am darauffolgenden Tag deutlich besser ging. Nach dem zweiten Termin, zwischenzeitlich unterstützt durch Physiotherapie, war ich beschwerdefrei. Das hat mich sehr überrascht, da ich schon vorher Erfahrung mit Osteopathie gemacht habe, aber nicht mit diesem schnellen Erfolg. Die Behandlung selbst habe ich als angenehm und entspannend empfunden. Herr Funder hat sich viel Zeit genommen und mir einige gute Ratschläge gegeben. Ich hoffe, den kurzfristigen Erfolg mit den mir gegebenen osteopathischen Übungen (sehr effektiv) und einer verbesserten Körperwahrnehmung längerfristig aufrechterhalten zu können und bin froh,eine “Anlaufstelle” zu haben, falls doch mal wieder etwas sein sollte. Vielen Dank!

OSTEOPATHIE | Ivonne| 37 | Friedrichsdorf

Ich bin überglücklich, in der Praxis am Urselbach Hilfe gefunden zu haben, nachdem die Therapie der Schulmedizin nicht einmal erkennen konnte woran es liegt das ich extrem starke Schmerzen erleiden mußte. Durch die bemerkenswerten Behandlungen der Osteopathie konnte Herr Funder die Ursachen meiner Symptome erkennen und therapieren. Aber nicht nur die Schmerzen sind behoben – nein der ganze Körper fühlt sich wie neu geboren. Er hat Dinge beheben können die man mir seit meiner Kindheit einredet das sie normal seien ! Das ist doch mehr als erstaunlich das es durch so viel "Fingerspitzengefühl wieder zu richten geht!!" Mir geht es wieder richtig gut und ich bin sehr dankbar und froh, einen so einfühlsamen, geschickten und talentierten Therapeuten zu kennen!“

OSTEOPATHIE | Marathonläufer Dr. Günther Peters

Lieber Herr Funder, ich möchte Ihnen gerne auf diesem Wege für die erfolgreiche Osteopathie-Behandlung danken. Bei meinem dritten Marathon in Frankfurt gestern die Bestzeit um 33 Minuten zu verbessern (3:38:31) war nur möglich durch Ihre erfolgreiche Behandlung und mein intensiviertes Training. Ich kam zu Ihnen nach klassischer Behandlung wegen eines Tibiakanten-Syndrom aus der Marathon-Vorbereitung, und beide früheren Vorbereitungen und Wettkämpfe waren auch nie wirklich schmerzfrei. Bereits nach 2 Sitzungen bei Ihnen konnte ich jetzt schmerzfrei intensiver trainieren und habe den Marathon völlig entspannt und „schwerelos“ erlebt (kämpfen muss man trotzdem…). Nochmals besten Dank – ich komme gerne wieder zu Ihnen in die Behandlung. Gruss Dr. Günther Peters

OSTEOPATHIE | Detlef Hagemann | Wiesbaden

Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich für die bisherigen sehr wirkungsvollen 5 osteopathische Behandlungen seit Mai 2012, bei Dir bedanken! Schon in der ersten Sitzung hast Du meine langjährige Kniefehlstellung und somit Fußfehlstellung des rechten Fußes beseitigt, ich konnte es kaum glauben! Mein rechter Fuß läuft wieder geradeaus! In den 4 weiteren Sitzungen ist es uns gelungen, mein rechtes Knie – dass durch mehrere Operationen stark gelitten hat – wieder so weit anzuwinkeln, dass ich beim Yoga die sog. "Stellung des Kindes", nahezu komplett einnehmen kann! Ich habe Dich schon mehrfach weiterempfohlen. Aus gutem Grund!

OSTEOPATHIE | Eltern Jasmin und Steffen mit Sohn Yannick

Ich war mit unserem 6 Wochen alten Sohn bei Herrn Funder geswesen, auf Anraten der Hebamme. Unser Sohn Yannick wollte, bzw. konnte nicht an meiner Brust trinken. Des weiteren war er oft ohne für uns ersichtlichen Grund am Schreien und war so gut wie gar nicht zu beruhigen. Ich rief bei Herrn Funder an und schilderte die Probleme, er war sehr hilfsbereit und gab mir sofort einen Termin für den nächsten Morgen. Herr Funder nahm sich viel Zeit für Yannick. Nachdem die Behandlung fertig war sagte er, ich solle ihm jetzt etwas zu Essen geben. Ich war total überrascht, denn mein Kleiner, der auch an der Flasche sonst total hektisch getrunken hatte, saugte ganz ruhig, verschluckte sich nicht und wirkte einfach total entspannt. Auch als wir nach Hause kamen, war es als hätten wir ein anderes Kind. Yannick war so ausgeglichen wie noch nie. Ich hatte mit Herrn Funder nocheinmal einen Termin für November ausgemacht. Er meinte aber auch, sollte es Yannick gut gehen, müssen wir diesen Termin nicht wahrnehmen. Was soll ich sagen; im November haben Herr Funder und ich uns nicht gesehen, denn Yannick entwickelte sich prächtig. Das hysterische Schreien ist vom Tag der Behandlung weg gewesen, an der Brust konnte er auch wieder trinken und auch ansonsten hat sich Yannick sehr gut weiterentwickelt. Ich würde Herrn Funder jederzeit weiterempfehlen. Sollte Yannick mal wieder Auffälligkeiten haben, würde ich sofort Herrn Funder aufsuchen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für Ihre schnelle Hilfe.

OSTEOPATHIE | "Wunder-Funder" | Peter | Usingen

So ist Martin Funder mittlerweile im Familien/-Freundeskreis bekannt, wenn es darum geht, dass ich es mal wieder im Rücken habe, oder von Migräne durch schief sitzenden Halswirbel geplagt werde. Das faszinierende bei seinen Behandlungen ist die ganzheitliche Betrachtung - es wird nicht mit Gewalt an den vermeintlichen Schmerzstellen gearbeitet, sondern die Ursache hierfür gesucht, wenn auch ungewohnt und/oder ungewöhnlich, jedes mal wieder von Erfolg gekrönt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

OSTEOPATHIE | Michael | 48 | Kelkheim

Es war der Klassiker - aufgewacht und da waren sie da, heftige Schmerzen in der Schulter. Verspannung? Nach einem Blitzbesuch beim Orthopäden war ich ziemlich ratlos wie ich die Schmerzen jemals wieder loswerden könnte. Osteopathie, ein Tip vom Kollegen, warum nicht? Ich habe die erste Behandlung dann etwa so verstanden, dass nichts schnell wieder in Ordnung kommt was sehr lange falsch gelaufen ist. Ich habe offenbar jahrelang einseitig trainiert und einige Bereiche meines Körpers vernachlässigt. Da ist Martin Funder sehr direkt und ehrlich. Er arbeitet nicht am Symptom. Er sucht die Ursache des Problems. Die Behandlungen haben mir Spass gemacht, ich fand sie absolut spannend und überraschend. Die wertvollen Tipps in Richtung Gymnastik und Aufmerksamkeit für meinen Körper nehme ich gern mit. Ich empfehle Herrn Funder auf jeden Fall gern weiter. Mein Status nach der zweiten Behandlung und etwas Gymnastik zu Hause: nahezu schmerzfrei und voller Optimismus! Herzlichen Dank.

OSTEOPATHIE | Susanne | 42 | Friedberg

„Osteopathie was ist das? Keine Ahnung - bei der ersten Behandlung. Eine kleine Ahnung - nach der 2. Behandlung. Wieder im Lot sein - nach der 3. Behandlung. Vielen Dank für die schnelle Hilfe zu mir selbst. Ich werde wieder kommen - so es denn nötig.“

OSTEOPATHIE | Petra | 59 | Bad Soden

„Ich bin, froh und dankbar, dass es die Praxis am Urselbach gibt und fühle mich gesund und vitaler seit ich regelmäßig zur osteopathischen Behandlung gehe. Nicht immer weil ich Beschwerden habe, sondern damit ich auch keine bekomme. Die ganzheitliche Behandlung mit der gesamten Erfahrung die Martin auf den verschiedenen Gebieten seiner Ausbildung erlangt hat, löst meine Blockaden (und manchmal auch falsche Denkansätze) auf und lässt mich wieder mehr Lebensfreude erfahren. Seit 2003 habe ich die Entwicklung der Praxis mitverfolgen dürfen und finde mich in jeder Hinsicht bestens aufgehoben. Den Gang zu anderen Ärzten spare ich mir inzwischen. Danke Euch Beiden, Stephanie und Martin.“ GANZ | SCHÖN | FIT - Training | Christiane | 45 | Oberursel „Es tut so gut jeden Montagabend den Körper mal wieder so richtig durch zu bewegen und an meine Grenzen zu kommen. Mein innerer Schweinehund mault zwar immer mal und möchte gar nicht erst losgehen zur Praxis am Urselbach, aber hinterher bin ich jedes Mal richtig glücklich mich so gefordert zu haben und wohl zu fühlen. Und meine Kondition hat sich so ganz nebenbei auch schon richtig gebessert. Es macht mir mit der Gruppe und der groovigen Musik echt Spaß zu trainieren. Danke Dir Martin!“

OSTEOPATHIE | Petra | 46 | Frankfurt

„Lieber Martin, nachdem ich über mehrere Monate massive Rückenschmerzen hatte, wurde bei dem zweiten Orthopäden festgestellt, dass ich einen Bandscheibenvorfall habe. Ich war dann froh, dass ich endlich eine Diagnose hatte, doch geholfen wurde mir nicht. Mit schweren Geschützen u.a. auch Kortison war ich immer noch nicht schmerzfrei, in den Bewegungen eingeschränkt und sehr frustriert. Durch eine nette Kollegin bekam ich Deine Kontaktdaten und bei Dir einen Termin. Ich hatte mich über die Osteopathie nicht einmal informiert. Ich wollte einfach keine Schmerzen mehr haben und war jedoch ohne große Hoffnung. Und wie durch ein Wunder hast Du es geschafft. Vielen lieben Dank für Deine Hilfe und Unterstützung in einem freundlichen, angenehmen Rahmen. Herzliche Grüße Petra."

OSTEOPATHIE | Ulrike | 37 | Steinbach

„Ich bin sehr glücklich, in der Praxis am Urselbach Hilfe gefunden zu haben, nachdem die Therapie der Schulmedizin keinen Erfolg aufweisen konnte. Durch die bemerkenswerten Dehnungen der Osteopathie und die Freisetzung bzw. „In-Fluss-Setzen" blockierter Energien konnte Herr Funder die Ursachen meiner Symptome erkennen und therapieren. Mir geht es wieder richtig gut und ich bin sehr dankbar und froh, einen so einfühlsamen, geschickten und talentierten Therapeuten zu kennen!“

OSTEOPATHIE | Sabine | 49 | Rügen

„Die Osteopathie hat mir seit ich diese Behandlungen kenne, als einzige Methode die Beschwerden im HWS und LWS Bereich nachhaltig gelindert. Schmerzhafte Bewegungseinschränkungen im Nackenbereich langfristig aufgehoben und das allgemeine Wohlbefinden wieder hergestellt.“

OSTEOPATHIE | Tine | 53 | Frankfurt

„Lieber Martin, noch immer bin ich erstaunt, was nach nur einer einzigen Deiner osteopathischen Behandlungen so alles mit mir passiert ist und wohl auch immer noch passiert: Direkt nach der Behandlung war ich etwas verwirrt: mein Auto hatte eine Panne und ich konnte dem ADAC kaum beschreiben, wo ich war ... hat aber dann doch alles noch wunderbar geklappt. Das Laufen fiel mir schon sofort viel leichter, und vor allem das Treppensteigen !!! Danke !!! Die Entscheidung, es lieber langsam angehen zu lassen, fiel mir im Gegensatz zu sonst auch ganz leicht. Wie Du gesagt hattest, wurde ich zwischendurch hundemüde. Dem konnte ich leider nicht nachgeben, denn ich war auf der Arbeit. Ich konnte gerade noch verhindern, dass mein Kopf auf die Tastatur fiel ;-) - und meine Kollegen haben meinen außergewöhnlich hohen Kaffeeverbrauch bemerkt (5x mehr als sonst ...). Die Müdigkeit ging sang- und klanglos wieder vorüber und eh ich mich versah, war der Arbeitstag geschafft ... super. Nach der Arbeit war ich zum freien Trommeln und Musizieren: da war ich gar nicht wieder zu erkennen, denn die Kreativität sprühte nur so aus mir heraus. Ganz wunderbar, wie fruchtbar und schön sich die Musik da entwickelt hat ... Danach war ich dann wohl etwas übermütig: ich half den Veranstaltern noch beim Aufräumen und trug Hocker nach oben in den ersten Stock (weil das Treppensteigen doch so leicht ging !!!). Ich fühlte mich wie "ein junger Gott", beim runtergehen passte ich wohl nicht gut auf und rutschte auf der 2-letzten Stufe aus. Mein rechter Fuß geriet in das Treppengeländer und ich rutschte die Wand entlang und die letzten 2 Treppenstufen runter - ganz langsam, quasi wie in Zeitlupe. Dass nichts gebrochen war, wusste ich sofort. Ich habe nur ein paar wunderschön gefärbte Hautstellen, u.a. ein Zeh meines rechten Fußes. Ja, ich verspreche Dir, ich passe ab sofort besser auf. ;-) Am nächsten Tag (Freitag) hatte ich frei und habe der nachmittäglichen Müdigkeit nachgegeben und mich ins Bett gelegt. Abends hatte ich noch meine freitägliche Gambenprobe, da lief auch alles wie am Schnürchen: kein einziges Mal verspielt, alles vom Blatt - super. Herzliche Grüße von - der glücklichen, seligen, aber etwas müden - Tine.“